AGB - Anhang Garantieregelung

 > zurück zu den AGB


Garantieumfang und Dauer.

Für Installationen übernimmt die Celtel GmbH während 2 Jahren ab Lieferung die Garantie für nachweisbare Material- und Installationsfehler. Erweist sich die Lieferung oder die Installation bei der Abnahme nicht als vertragsgemäss, so hat der Kunde der Celtel GmbH Gelegenheit zu geben, die Mängel zu beheben, oder er kann Ersatzlieferung verlangen. Sofern die Nachbesserung oder die Ersatzlieferung nicht möglich ist, kann der Kunde wahlweise Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrages (Wandelung) verlangen. Von der Garantie ausgeschlossen sind Schäden infolge natürlicher Abnutzung, höherer Gewalt, Missachtung von Betriebsvorschriften sowie Eingriffe des Kunden oder Dritter in Geräte der Celtel GmbH ohne deren schriftliche Zustimmung. Der Hersteller (inländische Produkte) oder Importeur, resp. Distributor (Ausländische Produkte) legt die Garantiedauer für Produkte fest, sie beträgt jedoch im Minimum 1 Jahr.


Garantieerbringer

Der Garantieerbringer ist in jeden Fall der Hersteller (inländische Produkte), der Importeur, resp. Distributor (Ausländische Produkte) und die Celtel GmbH für die Installationen.


Vorgehen im Garantiefall

Sollte es sich um Garantiefehler der Installation handeln, so kontaktieren Sie uns bitte direkt, wir werden uns umgehend darum kümmern.


Diverses

In der Garantieregelung nicht erwähnte Punkte und Sonderfälle sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen erwähnt